Juni 2020 - 1, 2 oder 3 Tage Selbst-Mitgefühl

  Von 19.06.2020 bis 21.06.2020

Bildungshaus Retzhof, Dorfstraße 17, A-8435 Wagna

Anmeldung bitte bis 31. Mai 2020

Selbst-Stärkung mit Achtsamkeit und Selbst-Mitgefühl

Die Tage sind einzeln oder gesamt buchbar.

FR 18:00 - 21:00 Uhr, Online Einführung über Zoom für alle, die noch keine MSC Erfahrung haben.
SA 9:00 - 17:00 Uhr, Seminartag
SO 9:00 - 12:30 Uhr, Mini Retreat im Schweigen

Normalpreis: € 220,00 für alle 3 Tage inkl. MwSt



Kontaktieren PDF Kursinfo Zurück

Hinweise

Achtsames Selbst-Mitgefühl ist ein evidenzbasiertes Kursprogramm

...zur Entwicklung und Kultivierung von Selbstfreundlichkeit und Selbst-Mitgefühl. Das Programm, auch MSC Kurs genannt, wurde von Christopher Germer und Kristin Neff speziell dafür enwickelt, um achtsame Selbstfreundlickeit und Selbst-Mitgefühl zu kultivieren. MSC steht für Mindful Self-Compassion.

Mehr über Achtsames Selbstmitgefühl lesen...

Mehr Infos zu einem MSC Kurs lesen...

 

Anmeldung
Wenn Sie an einem oder mehreren Tagen teilnehmen möchten, schicken Sie bitte ein EMail an: christine.minixhofer@dialogus.at. Um Ihre Eignung sicherzustellen,  erhalten Sie im nächsten Schritt einen Fragebogen, den Sie bitte ausfüllen und retournieren. Sie erhalten von mir dann die Bestätigung zur Eignung. Falls ich noch Fragen habe, melde ich mich per E-Mail oder Telefon und vereinbare einen ca. 15 min. Gesprächstermin mit Ihnen (Telefon, Skype oder Zoom).

 

Unterkunft und Verpflegung
sind selbst zu organisieren und nicht im Preis enthalten. Im Bildungshaus sind Übernachtungen möglich. Aufgrund des begrenzten Zimmerkontingents wird empfohlen, frühzeitig Zimmer zu reservieren.

 

Stornobedingungen & Haftungshinweis

Bis einen Monat vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 20,- Euro erhoben. Zwischen 30 und 10 Tagen vor Kursbeginn werden 50% des Kurshonorars verrechnet. Falls sich der Platz neu besetzen lässt, wird nur eine Bearbeitungsgebühr (20,- Euro) erhoben. Erfolgt eine Abmeldung weniger als 10 Tage vor Kursbeginn, wird das gesamte Kurshonorar in Rechnung gestellt. Falls sich der Platz neu besetzen lässt, wird nur eine Bearbeitungsgebühr (20,- Euro) erhoben.

Die Teilnahme am Kurs erfolgt auf eigene Verantwortung. Der Kurs ersetzt keine sonst notwendige medizinische oder psychotherapeutische Behandlung.